NPS-Branchenlösung: Möbelhandel und Möbelhäuser

Preis unverbindlich anfragen

Beschreibung

Ihre Kunden sind schwer zu befragen? Wir beweisen Ihnen das Gegenteil!

Mit herkömmlichen Fragebögen oder Antwortkarten im Geschäft erreichen Sie meist nur wenige Kunden und erhalten kein repräsentatives Bild. Persönliche Interviews bzw. mündliche Befragungen vor Ort sind teuer und zeitaufwändig in der Auswertung.

Wie wäre es, wenn Ihre Kunden einfach auf einen Smiley-Button drücken, um ihre Zufriedenheit mit Ihrem Besuch abzugeben?

HappyOrNot Smileys

 

In regelmäßigen Abständen erhalten Sie dann automatische PDF-Auswertungen zu Ihrer Kundenzufriedenheit.

Mit den HappyOrNot-Terminals konnten wir in mehreren Möbelhäusern herausfinden, wann und was Kunden verärgert – und so die Kundenzufriedenheit enorm steigern. Kombiniert mit einem NPS-Programm erhalten Sie einen Überblick, ob Ihre Kunden vor allem begeisterte Fans oder eher kritisch sind. Mit diesen Informationen können Sie gezielt gegensteuern und Entscheidungen auf der Basis Ihres Kundenfeedbacks treffen.

Wie funktioniert die Kundenzufriedenheitsmessung im Möbelhandel?

Die Terminals bestehen aus einem Ständer mit vier Smiley-Buttons. Kunden geben über ein einfaches Drücken auf einen der Buttons ihre Bewertung zu ihrer Zufriedenheit ab. Die Auswertungen können Sie online abrufen oder erhalten sie als PDF-Report automatisch zugesandt. Bei Auffälligkeiten können Sie direkt reagieren und geeignete Maßnahmen einsetzen, um die Kundenzufriedenheit wieder herzustellen. Auch Filialvergleiche bezüglich Umsatz und Kundenzufriedenheit sind möglich.

Ein Beispiel: Einer unserer Kunden stellte mit den HappyOrNot-Terminals fest, dass die Kundenzufriedenheit zwischen 16 und 17 Uhr täglich stark abnahm. Er untersuchte den Vorfall intern und stellte fest, dass die Phase der unzufriedenen Kunden genau in die Zeit des Schichtwechsels fiel. Dadurch waren weniger Mitarbeiter verfügbar. Die Kunden mussten lange Wartezeiten an den Kassen in Kauf nehmen. Ohne die HappyOrNot-Terminals wäre dieses Problem nicht bekannt geworden. Nachdem der Schichtwechsel umgestellt wurde, konnte anhand der Terminals nachgewiesen werden, dass die Kundenzufriedenheit auch während der vorher kritischen Phase stabil blieb.

 

Sie interessieren sich für eine Kundenzufriedenheitsmessung mit den HappyOrNot-Terminals?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir freuen uns auf Sie!

Log in with your credentials

Forgot your details?