Projekt Kostenoptimierung & Kostenmanagement

 

So läuft ein Projekt zur Kostenoptimierung ab

Durch tausende Projekte zu Kostenoptimierung und Kostenmanagement wissen wir, was für einen Projekterfolg notwendig ist und wo Risiken auftauchen. Dennoch setzen wir jedes Projekt individuell und persönlich nach Ihren Anforderungen um. Die Akzeptanz im Unternehmen steigt dann kontinuierlich. Das Projekt funktioniert.

Projekte zu Kostenoptmierung und Kostenmanagement mit paulusresult. als Partner der Eypense Reduction Analysts laufen in drei Phasen ab:

1. Schritt im Projekt Kostenoptimierung: Einsparpotenziale erarbeiten

 

In einem ersten Schritt zu Ihrem Projekt Kostenoptimierung lernen Sie uns kennen und wir vereinbaren die Vertraulichkeit der ausgetauschten Informationen.

Auf Basis Ihrer Prioritätenliste oder Ihrem letzten Jahresabschluss erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen Potenzialüberblick. Sie erfahren, welche Ergebnisse durchschnittlich zu erwarten sind. Damit können Sie den Projektumfang für Ihre Kostenoptimierung bestimmen und priorisieren – je nachdem welche Ergebnisse Sie in welchem zeitlichen Rahmen benötigen.

Jetzt entscheiden Sie sich, ob Sie mit uns zusammenarbeiten möchten und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen dürfen. Für diese Bereiche unterzeichnen wir einen gemeinsamen Vertrag.

2. Schritt im Projekt Kostenoptimierung:
Einsparungen bei gleicher oder besserer Qualität umsetzen

Jetzt geht es los: Unsere Experten lernen Ihre Mitarbeiter, Ihre Abläufe und Ihre Qualitätskriterien kennen. Auf Basis von Verbrauchswerten, Rechnungen, Statistiken erstellen wir einen Überblick des Status Quo, den wir in einem ersten Detailbericht zusammenfassen.

Anschließend beginnt die Optimierungsarbeit und jetzt erhalten Sie einen Zwischenbericht dazu: Wie gut sind Sie aufgestellt? Gibt es interessante neue Prozesse, andere Lösungen bzw. Lieferanten, die Ihre Anforderungen besser als bislang umsetzen können? Sie wählen aus, was am besten zu Ihnen passt.

Gemeinsam setzen wir die von Ihnen gewählte Lösung zur Kostenoptimierung um. Dazu gehören nach Wunsch und Kostenart Muster, Lieferantenvorstellungen und Testläufe. Erst wenn wir wissen, dass die Lösung funktioniert, unterzeichnen Sie die zugehörigen Verträge.

3. Schritt im Projekt Kostenoptimierung:
Begleitung über zwei Jahre – Nachhaltigkeit sichern

So wird Ihr Projekt Kostenoptimierung auf jeden Fall ein Erfolg: Wir begleiten Sie bis zu zwei Jahre. 

Dabei stellen wir sicher, dass die Einsparungen auch wie geplant in Ihrer GuV auftauchen. Falls erforderlich, justieren wir gemeinsam mit Ihnen im Projekt nach. Gleichzeitig stellen wir einen Know-How-Transfer sicher, damit Sie unabhängig vom Berater sind.

Von dieser Kostenoptimierung mit Erfolgsgarantie profitieren allein in diesem Jahr 2.000 Kunden im DACH-Gebiet. Gehören Sie dazu!

Machen Sie jetzt den ersten Schritt und vereinbaren Sie die unverbindliche Analyse.

Beratung und Umsetzung zur Kostenreduzierung im Unternehmen
Kosten optimieren ohne Stress

paulusresult.
Kosten optimieren ohne Stress

Optimierungen umsetzen möchte jedes Unternehmen. Dennoch fehlen häufig Zeit, Erfahrung oder Kompetenzen, um ein Projekt Kostenoptimierung umsetzen zu können. Unsere Experten und Projektmanager übernehmen das für Sie:

Wir managen das gesamte Projekt – Sie können sich zurücklehnen und alle zeitraubenden Aufgaben uns überlassen. Damit minimieren Sie die Belastung für das eigene Team. Sie konzentrieren sich darauf, die richtigen Entscheidungen auf Basis von sauber aufbereiteten Entscheidungsvorlagen zu treffen.

Wir stellen das erforderliche Know-How zur Verfügung: Unsere Spezialisten sind auf ihr Fachgebiet fokussiert, bringen Benchmarks und Erfahrungen aus der gleichen aber auch anderen Branchen mit. Vor allen Dingen haben Sie Erfahrung damit, Projekte auch erfolgreich zum Ende zu bringen.

Wir übernehmen sämtliche Aufwands- und Honorar-Risiken: In den meisten Fällen sind wir gemeinsam mit unseren Kunden erfolgreich. Dennoch gibt es Fälle, wo wir uns die Zähne ausbeißen und keine Optimierungen realisieren können. Sollten wir also nicht erfolgreich sein, so soll das nicht zu Ihrem Schaden sein, da wir für den geleisteten Aufwand kein Honorar fakturieren. Im Bereich der Sprach- und Textanalyse sowie Sprachauthentifizierung können Sie sich für einen kostenfreien Proof of Concept qualifizieren.

Unser Honorar wird nachrangig aus der realisierten Ersparnis fakturiert: Unser Honorar bemisst sich nicht auf Basis einer theoretischen oder berechneten Einsparung, sondern auf Basis der tatsächlich realisierten und nachgewiesenen Einsparung. Und das auf Basis einer gemeinsam im Vorfeld abgestimmten Einsparungsberechnung.