Closed Loop Rechner
Wichtige Kennzahlen für Ihren Closed-Loop berechnen

Closed Loop Rechner für Ihr NPS-Programm

Closed Loop Rechner – wie viel Zeit benötige ich für meinen Closed-Loop und was habe ich davon?

Nutzen Sie den Closed Loop Rechner: Sie erfahren schnell & einfach, wieviel Zeit Sie für einen Closed-Loop für Kritiker einplanen müssen. Grundsätzlich dient der Closed Loop dazu, Kunden zufriedener zu machen. Das bedeutet, dass Sie eine Person anrufen, nachdem sie Feedback abgegeben hat. Ein erfolgreiches Net Promoter Score NPS-Programm erfordert einen Closed Loop. 

Wie funktioniert’s?

Dazu tragen Sie einfach die folgenden Werte in den Closed Loop Rechner ein: 

  • Die Anzahl Ihrer Kunden
  • Die Antwortrate, die Sie bei Ihrer Befragung erwarten  (meistens um die 10%, eine sehr gute Antwortrate sind 30% )
  • Ihr NPS Wert
  • Der Anteil von „Fans“ bzw. Promotoren unter Ihren Kunden in % (das sind die Kunden, die die NPS-Frage mit 9 oder 10 beantwortet haben)

Daraus ermittelt der Rechner die Anzahl an Closed Loop Gesprächen. Nun brauchen Sie nur noch

  • die benötigte Zeit für ein Gespräch inkl. Vorbereitung  eintragen
  • sowie die Anzahl der Personen, die den Closed Loop bei Ihnen durchführen werden.  

Als Ergebnis erhalten Sie die benötigte Zeit pro Mitarbeiter in Stunden

Welchen Mehrwert hat der Closed Loop?

Auch das findet der Rechner für Sie heraus: Geben Sie einfach ein

  • wie viele Ihrer Kritiker Sie voraussichtlich durch einen Anruf positiv stimmen können (Anteil der Kunden, die durch Closed Loop vom Kritiker zum Promoter werden)
  • den Mehr-Wert eines Promotors im Vergleich zum Kritiker pro Jahr

Sie erfahren nun, welchen Mehrwert Ihnen der Closed Loop pro Jahr bringt.  

Der Closed Loop ist ein Schritt im sogenannten Net Promoter Score NPS-Programm. Closed Loop & NPS – eine Erfolgsgeschichte.

Closed-Loop Zeit & Mehrwert Online Rechner

Wieviel Zeit muss ich für den Closed-Loop einplanen?
Ein erfolgreiches NPS-Programm erfordert einen Closed-Loop. Berechnen Sie, wieviel Zeit Sie für einen Closed-Loop für Kritiker berücksichtigen müssen.
Anzahl der Einladungen zur Umfrage:
Erwartete Antwortrate
%
Sie führen regelmäßig Befragungen durch? Dann nutzen Sie Ihre übliche Antwortrate. Sie haben keine Erfahrungswerte zur Hand? Kalkulieren Sie mit einer Antwortrate von 10%. Dies ist eine durchschnittliche Antwortrate bei Erstbefragungen mit der Sie auf der sicheren Seite sind und eine ausreichende Anzahl Ihrer Kunden befragen werden.
Erwarteter NPS
%
Sie können hier einen Wert zwischen -100% (nur Kritiker) und 100% (nur Promotoren) eintragen.
Erwarteter Anteil Promoteren in %
%
Sind Ihre Kunden begeisterte Fans oder eher kritisch? Mit diesem Wert schätzen Sie, welcher Prozentsatz Ihrer Kunden von Ihrem Unternehmen begeistert ist und Ihr Unternehmen weiterempfehlen würde.
Benötigte Zeit pro Kundengespräch
Schätzen Sie ab (in Stunden), wie lange ein solches Kundengespräch inkl. Vorbereitung bei Ihnen dauert. Finden Sie unten weitere Informationen, wie Sie ein Closed Loop Gespräch vorbereiten und was Sie beachten sollten. Wenn Sie noch keine Erfahrungen gesammelt haben, setzen Sie 1,5 Stunden an.
Anzahl der Personen, die den Closed-Loop durchführen:
Wie viele Personen können bei Ihnen den Closed Loop durchführen? Einen Closed Loop-Anruf können u.a. Kundenservice-Mitarbeiter, die Abteilungsleitung oder auch die Geschäfsführung übernehmen. Tragen Sie hier die Anzahl dieser Personen ein.
Anteil zurück gewonnener Kunden durch Closed Loop
%
Diesen Anteil an Kunden können Sie voraussichtlich durch einen Closed Loop Anruf wieder für Ihr Unternehmen gewinnen (in%)
Geschätzter Mehrumsatz durch einen begeisterten Kunden gegenüber einem kritischen Kunden

Nur noch ein letzter Schritt für Ihr Ergebnis

Gerne berechnen wir Ihnen Ihr Ergebnis anhand Ihrer Daten! Nach der Eingabe und dem Einsenden Ihrer Daten erhalten Sie Ihr Ergebnis unmittelbar angezeigt. Sie haben Fragen? Kein Problem, scheuen Sie sich nicht mit uns in Kontakt zu kommen.

Name
Einwilligung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Warum nur die Kritiker kontaktieren?

Eine Frage die wir immer wieder beantworten: Welche Kunden sollte ich beim Closed Loop kontaktieren? Nur die Kritiker? Oder auch die Promotoren bzw. positiven Feedbacks? Und was ist mit den Passiven? Unsere Empfehlung: Starten Sie mit den Kritikern. Ihr Ziel ist, mehr zu erfahren und diese Kunden „wieder einzufangen“. Damit halten Sie die kritischen Kunden nicht nur davon ab, zu kündigen. Häufig verwandelt sich ein Kritker nach einem erfolgreichen Closed Loop Anruf sogar in einen Promotoren bzw. Fan. Die größte Gefahr haben Sie damit gebannt.

Wenn Sie Promotoren anrufen, stärken Sie deren Beziehung zu ihrem Unternehmen. Häufig bekommen Sie auch wertvolle Tipps, was Sie noch besser machen können. Denn die Promotoren möchten Ihrem Unternehmen helfen.

Passive Kunden anzurufen, ist schwierig. Sie lassen sich nur schwer begeistern. Der Closed Loop Rechner beinhaltet keine passiven Kunden, denn: Hier ist ein Closed Loop häufig vertane Liebesmüh. Analysieren Sie stattdessen diese Gruppe genau. Überlegen Sie sich, welche Zusatzangebote, Boni oder Goodies die Passiven begeistern könnten.

Mehr über uns in den sozialen Medien

Das könnte Sie auch interessieren…