Kostenoptimierung - Potenzial
Online-Rechner für die Erstanalyse

Kostenoptimierung – Potenzial online berechnen

Wie viel Potenzial habe ich für Kostenoptimierungen?

Der Kostenoptimierung – Potenzial Rechner

Mit diesem Kostenoptimierung – Potenzial Rechner finden Sie heraus, wie viel Potential bei Ihnen für eine Kostenoptimierung vorliegt. Dabei nutzt der Rechner zu den möglichen Einsparungen Durchschnittswerte aus vergangenen Projekten, die zuverlässig erreicht werden. Berechnen Sie so mögliche Optimierungen durch ein Kostenoptimierungsprogramm in Ihrem Unternehmen. 

Kostenoptimierungen – Potenzial Online Rechner

Wie viel Potenzial habe ich für Kostenoptimierungen?
Berechnen Sie mögliche Optimierungen durch ein Kostenoptimierungsprogramm
Materialkosten pro Jahr
Tragen Sie hier Ihre Materialkosten ein (in €) oder schätzen Sie diese.
Sachkosten pro Jahr
Tragen Sie hier Ihre Sachkosten ein (in €) oder schätzen Sie diese.
Personalkosten pro Jahr
Tragen Sie hier Ihre Personalkosten ein (in €) oder schätzen Sie diese.
Einsparungen bei Materialkosten
%
7% sind sind typische Einsparungen für Materialkosten, die zuverlässig erreicht werden. Nutzen Sie den vorbelegten Wert oder verändern Sie ihn, um die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen zu sehen.
Einsparungen bei Sachkosten
%
10% sind sind typische Einsparungen für Sachkosten, die zuverlässig erreicht werden. Nutzen Sie den vorbelegten Wert oder verändern Sie ihn, um die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen zu sehen.
Einsparungen bei Personalkosten
%
7% sind sind typische Einsparungen für Personalkosten, die zuverlässig erreicht werden. Nutzen Sie den vorbelegten Wert oder verändern Sie ihn, um die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen zu sehen.
Dargestellt sind typische Einsparungen, die zuverlässig erreicht werden können. In Teilbereichen können auch deutlich höhere Einsparungen bei mindestens gleichwertiger Qualität erzielt werden.
Unternehmensausrichtung
Wählen Sie aus den Bereichen „Produktion, Handel, Dienstleistung, ffentlich“, welchem Bereich Sie sich am ehesten zuordnen.

Nur noch ein letzter Schritt für Ihr Ergebnis

Gerne berechnen wir Ihnen Ihr Ergebnis anhand Ihrer Daten! Nach der Eingabe und dem Einsenden Ihrer Daten erhalten Sie Ihr Ergebnis unmittelbar angezeigt. Sie haben Fragen? Kein Problem, scheuen Sie sich nicht mit uns in Kontakt zu kommen.

Name
Einwilligung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Definition von Materialkosten, Sachkosten, Personalkosten

In dem Rechner geben Sie Ihre Materialkosten, Sachkosten nd Personalkosten ein. Sie sind sich unsicher, was zur jeweiligen Kategorie gehört? Hier finden Sie eine Definition

Materialkosten

Materialkosten sind die Kosten, die wegen der Produktion entstehen. Z.B. Kosten für Rohstoffe und Hilfsstoffe. In der Regel sind Materialien Dinge, die verbraucht werden.

Sachkosten

Sachkosten sind Kosten für Dinge, die nicht verbraucht werden. Es sind laufende Kosten für z.B. Gebäude und Fahrzeuge, die man aber nicht direkt dem Material zurechnen kann.

Personalkosten

Personalkosten sind die Kosten, die durch den Einsatz von Personal entstehen, auch Personalnebenkosten.

Wichtig: Die Definitionen für Materialkosten, Sachkosten und Personalkosten sind nicht immer klar abgegrenzt. Wer online recherchiert, findet widersprüchliche Definitionen. Das liegt daran, dass es im Geschäftsalltag gewisse Freiheiten bei der Zuordnung gibt. Ein Beispiel: Ein Unternehmen, das für die Steuer möglichst viele Fixkosten angeben möchte, wird so viele Kosten wie möglich als Fixkosten deklarieren. Ein Unternehmen, das eine bestimmte staatliche Förderung erhalten möchte, wird je nach Förderrichtlinie so viele Kosten wie möglich als Personalkosten oder Sachkosten angeben.

Kostenoptimierungen
Ihre Potenzialanalyse

Erhalten Sie eine kostenlose und unverbindliche Potenzialanalyse von paulusresult.
Sprechen Sie uns an!
Jetzt Sparen!

Mehr über uns in den sozialen Medien

Das könnte Sie auch interessieren…